FOLLOW US:

Pioneers Vorarlberg

Chance zur Revanche

Erstes Heimspiel im Jahr 2023 gegen Pustertal

 

Nur knapp eine Woche nach der schwächsten Saisonleistung, die von den Wölfen eiskalt mit 0:9 bestraft wurde, gibt es das Rematch mit dem HC Pustertal.

Die Suche nach der passenden Antwort

Die empfindliche Niederlage ist aufgearbeitet – jetzt gilt es die gewonnenen Erkenntnisse ins Spiel zu transferieren. Dies ist speziell gegen den HC Pustertal bisher weniger gut gelungen, konnten die Pioneers keines der drei Duelle für sich entscheiden „Es liegt jetzt am Coaching Staff einen guten Matchplan zu entwickeln und an den Spielern, diesen möglichst genau umzusetzten, dann haben wir eine Chance“ so Assistenztrainer Dylan Stanley.

Entwicklungskurve passt

Der derzeit verletzte Torhüter David Madlener hat die vergangenen Spiele von der Seitenlinie genau analysiert: „Das Powerplay hat besser funktioniert. Wenn wir da ein paar Tore schießen, könnt das ein Schlüssel zum Erfolg sein.“ Auch Patrick Spannring sieht die Pioneers trotz der mäßigen Ergebnisse im Aufschwung: „Gegen Bozen hat unsere Mannschaft viele kleine Dinge verbessert. Wir entwickeln uns Schritt für Schritt in die richtige Richtung.“

Das erste Spiel im neuen Jahr beginnt um 19:30 Uhr. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

BEMER Pioneers Vorarlberg – HC Pustertal Wölfe

Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag, 03. Januar, 19:30 Uhr

KONTAKT

Meet your new team leader, Top Scorer! Create your NFL or sports website, win the online sports game and dominate your competition.

b Mo-Fr.: 09:00 bis 17:00 Uhr;

Samstag: 09:00 bis 13 Uhr

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerzurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden