Red Bulls eine Nummer zu groß für die BEMER Pioneers - Pioneers Vorarlberg
FOLLOW US:

Pioneers Vorarlberg

Red Bulls eine Nummer zu groß für die BEMER Pioneers

Fotocredit: © Gepa/RedBull

Gegen bullenstarke Salzburger hingen die Trauben in der Salzburgarena zu hoch für die Pioneers Vorarlberg. Mit einer 5:1 Niederlage im Gepäck mussten die Montfortstädter die Heimreise antreten. Dabei verhinderte David Madlener mit unglaublichen 50 Saves eine noch höhere Niederlage. 

Knapper Rückstand nach 20 Minuten 

Die Hausherren starten mit viel Dampf in die Partie und machen der Defensive der Feldkircher eine Menge Arbeit. Erst kurz vor dem ersten Gegentreffer haben die Vorarlberger ihre ersten gefährlichen offensiven Szenen. In der 15. Minute ist es dann Nikolaus Heigl der ein perfektes Zuspiel von Thomas Raffl zum 1:0 verwerten kann. Keine zwei Minuten später trifft Benjamin Nissner zum 2:0 für die Red Bulls. Nach einem Backhand Pass von Mario Huber von der Bande hinter dem Tor kann Nissner im direkten Slot vor Madlener abziehen. In der 18. Spielminute bekommen die Gäste ein Powerplay zugesprochen, finden aber zunächst kein Mittel gegen die gut gestaffelte Defensive der Hausherren. 50 Sekunden vor Drittelende können die Feldkircher dann eine Unaufmerksamkeit der Salzburger bei 4 gegen 4 am Eis zum Anschlusstreffer nutzen. Guus van Nees zieht ins Angriffsdrittel und legt auf Richard Jarusek ab, der ansatzlos abzieht und ins rechte Kreuzeck trifft.  

Salzburger weiter ungefährdet 

Zu Beginn des zweiten Abschnitts sind die Feldkircher noch eine knappe Minute in nummerischer Unterlegenheit. Diese überstehen sie ebenso wie eine darauffolgende weiter Unterzahl. Trotz Feldüberlegenheit der roten Bullen können die Feldkircher mit gutem Defensivspiel das Spiel weiter offenhalten. Mit guten Backchecking kommen die Pioneers auch zu einer Handvoll Chancen. Nach Scheibeneroberung von Aron Summer an der eigenen blauen Linie ist es kurz hintereinander zweimal Kevin Macierzynski der David Kickert prüft. In der 24. Spielminute dann fast ein wrap around Treffer von den Salzburgern, aber Dave Madlener ist auf dem Posten. Wenige Sekunden später muss er dann aber ein drittes Mal hinter sich greifen. Ty Loney kommt direkt vor dem Pioneers Keeper an die Scheibe und schließt erfolgreich ab. Trotz weiterer guter Chancen der Hausherren, darunter ein Schuss an die Querlatte im Powerplay geht es mit 3:1 in die zweite Pause. 

Salzburg macht Sieg deutlicher 

Auch im letzten Drittel haben die Gäste den übermächtigen Salzburger nicht allzu viel entgegenzusetzten. In der 45. Minute zieht Loney im hohen Slot voll durch, aber Madlener pariert mit der Fanghand. Wenige Sekunden später muss er dann den Schuss von Mario Huber passieren lassen und es steht 4:1. Kurz danach haben die Feldkircher bei einem weiteren Stangenschuss Glück. Den Schlusspunkt setzt dann Salzburg Kapitän Thomas Raffl. Vor Madlener herrschte viel Betrieb als die Scheibe im Slot frei zu liegen kam. Schneider war als erster zur Stelle, knallte das Hartgummi aber an die Stange. Den Abpraller ließ sich dann Routinier Raffl aber nicht entgehen und traf zum 5:1 Endstand.  

Weiter geht es für die Habscheid Cracks am 4. Februar auswärts bei den spusu Vienna Capitals, gegen die es im bisherigen Saisonverlauf 3 Niederlagen setzte. Es wäre also Zeit auf den ersten Erfolg gegen die Hauptstädter. 

 

EC RB Salzburg – BEMER Pioneers Vorarlberg 5:1 (2:1, 1:0, 2:0)
Salzburg, Eisarena Salzburg, 2.009 Zuschauer, Freitag, 27. Februar 2023 

Torfolge: 1:0 Heigl (15′), 2:0 Nissner (17′), 2:1 Jarusek (20′), 3:1 Loney (27′), 4:1 Huber (46′), 5:1 Raffl (54′) 

 

 

KONTAKT

Meet your new team leader, Top Scorer! Create your NFL or sports website, win the online sports game and dominate your competition.

b Mo-Fr.: 09:00 bis 17:00 Uhr;

Samstag: 09:00 bis 13 Uhr

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerzurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden
      Verfügbare Gutscheine
      4rncd99w Get 10% off Promo Code 10%
      asg4f7sa Get  6,00 off Versandkosten Voucher AT
      jtjx3682 Get  6,00 off Versandkosten Voucher AT
      jtjx5494 Get  6,00 off Versandkosten Voucher AT
      jtjx5592 Get  6,00 off Versandkosten Voucher AT
      Unavailable Coupons
      3nu6dpux Get 10% off Promo Code 10%
      82ney6m9 Get 50% off DK Trikot Aktion 2024
      pivfsr Get 20% off Dauerkarten Promo