Knappe Niederlage gegen HCI, am Sonntag fordert Graz die Pioneers - Pioneers Vorarlberg
FOLLOW US:

Pioneers Vorarlberg

Knappe Niederlage gegen HCI, am Sonntag fordert Graz die Pioneers

Die BEMER Pioneers Vorarlberg müssen erneut eine harte Heimniederlage einstecken. Ein schwaches zweites Drittel und die Effizienz vor allem in Überzahl gaben den Ausschlag für die Tiroler Gäste.  

Im ersten Spielabschnitt begegneten sich die Teams auf Augenhöhe, mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Großchancen waren Mangelware , trotzdem wurde weder Rene Swette im HCI Gehäuse, noch Dave Madlener im Tor der Pioneers langweilig. Ein Powerplay der Hausherren gleich zu Beginn war eher der Kategorie harmlos zuzuordnen. Das Highlight war dann der schön herausgespielte Führungstreffer der Hausherren. Jack Jacome sah seinen völlig frei stehenden Sturmpartner Hampus Eriksson und dieser ließ sich nicht lange bitten und beförderte die Hartgummischeibe mit einem Slapshot in die Maschen des HCI Tors. Mit dieser knappen Führung für die Heimmannschaft ging es dann in die erste Pause. 

Innsbruck war dann die spielbestimmende Mannschaft im zweiten Drittel und konnte diese Feldüberlegenheit auch in Zählbares ummünzen. Zunächst war es Corey Mackin der eine Abpraller zum Ausgleich nutzen konnte und kurz vor der zweiten Pause ließen die Feldkircher Jamal Watson gewähren, der sich über die halbe Eisfläche zwischen Freund und Feind durchtankte und mit einem platzierten Schuss auch Madlener keine Chance ließ. So stand nach vierzig Minuten eine 2:1 Führung für die Gäste am Scoreboard der Vorarlberghalle.  

In den letzten zwanzig Minuten musste Alex Caffi für seinen angeschlagenen Kollegen in die Bresche springen und konnte sich über zu wenig Arbeit nicht beklagen. In der 46 Spielminute, bei angezeigter Strafe konnte Hampus Eriksson mit seinem zweiten Treffer den Ausgleich erzielen. Nur zwei Minuten später war es ausgerechnet der zweite Vorarlberger im Dress der Haie, Martin Ulmer, der die Gäste wieder in Führung brachte. In weiterer Folge versuchten die Habscheid Cracks nochmals alles um das Spiel erneut auszugleichen. Die größte Chance die Feldkircher in die Verlängerung zu bringen hatte Tyler Sandhu gut vier Minuten vor dem Ende. Doch es blieb auch nach 60 Minuten beim knappen 3:2 für die Gäste. 

Graz 99ers am Sonntag in Feldkirch zu Gast, neuer Stürmer für die Pioneers 

Am Sonntag gastieren die Grazer 99ers erstmals in der Vorarlberghalle. Ob der am Samstag in Feldkirch eintreffende Neuzugang Richard Jarusek bereits spielberechtig sein wird ist noch nicht sicher. Der 31 jährige Tscheche bringt die Erfahrung aus 375 Spielen aus der höchsten Tschechischen Liga mit.  

Gegner Graz liegt mit 16 Punkten aus 13 Spielen auf den zehnten Tabellenplatz und kommt mit einem Auswärtssieg gegen Asiago im Gepäck nach Vorarlberg zum Duell mit den Pioneers. Spielbeginn am Sonntag ist um 17:00h. Es bleibt also nicht viel Zeit für die Pioneers Cracks sich auf den neuen Gegner vorzubereiten.  

BEMER Pioneers Vorarlberg  – HC TIWAG Innsbruck – Die Haie 2:3 (1:0,0:2,1:1) 

Feldkirch, Vorarlberghalle,  1393 Zuschauer 

Torfolge: 1:0 Eriksson (6), 1:1 Mackin (23), 1:2 Watson (39), 2:2 Eriksson (46), 2 : 3 Ulmer (48 PP1) 

 

 

 

KONTAKT

Meet your new team leader, Top Scorer! Create your NFL or sports website, win the online sports game and dominate your competition.

b Mo-Fr.: 09:00 bis 17:00 Uhr;

Samstag: 09:00 bis 13 Uhr

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerzurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden
      Verfügbare Gutscheine
      4rncd99w Get 10% off Promo Code 10%
      jtjx5494 Get  6,00 off Versandkosten Voucher AT
      Unavailable Coupons
      3nu6dpux Get 10% off Promo Code 10%
      pivfsr Get 20% off Dauerkarten Promo